Margulies Family History

Die Familie Remenyi

Über die Remenyi Familien ist wenig bekannt - woher sie kamen, usw.




In der Geburtsurkunde von Maria Reményi wird vermerkt, dass die Familienname von RUML auf REMENYI geändert wurde.

Der Name wurde laut Ung. Innenministerium-Verordnung Nr. 115443 von 19.XI.1898 auf "Remenyi" geändert.

Vielleicht war die Name RUML nicht "ungarisch genug" für den Innenminister.

In 2007 stellte ich die Frage auf einem Ahnenforschungsforum, ob man mir diese erklären könnte, bekam aber keine Antwort. In 2013 versuchte ich wieder, und diesmal kam eine Antwort fast sofort.

Die Erklärung heisst: "Magyarisierung" und betrifft der
staatlich geförderten und später auch ganz offenen Bestreben, im Königreich Ungarn ansässige Nichtmagyaren gewaltsam zu einem Teil der magyarischen Nation zu machen. Wiki article über Magyarisierung

Zum einfacheren Suchen in diesem Chronik werde ich den Name Remenyi (ohne Akzent) anwenden.



Wer ist Cousin Heinrich" ?

Cousin Heinrich Vaniczeck's estate (2)
Im Tagebuch meiner Mutter fand ich diese Passage ...
Vormittags habe ich aufgräumt und dann sind wir zu Vaničeks gegangen. Zum Essen. Hochvornehmst eingeladen. Das Essen war annähernd gut. Tagebuch: 25.Dec. 1938

Cousin Heinrich Vaniczeck's estate (1)
... und im Foto-Album meiner Mutter gibt es ein Foto eines grossen Hauses
- fast ein Schloß - mit der Beschreibung:
"The Estate of Cousin Heinrich Vaniczeck, 1938"

Wer war 'Cousin Heinrich' ? Welche Stelle nimmt er im Familienstammbaum ein ?

Das erste Foto ist eine Luftaufnahme von Schloß Lnáře.
Laut diese Wiki-Seite wurde in 1936 der Schloß an einem Prager Anwalt Jindřich Vaníček verkauft.

Könnte Heinrich Vaniczeck der deutsche Schreibweise für Jindřich Vaníček sein ?




Für mehr Information über die Remenyi und Stein Familien bitte die Links zu den individuellen Biografien folgen.